For using this site, please activate JavaScript.
Mon, Oct 21, 2019
Arminia Bielefeld
Forum Arm. Bielefeld
Rank no. {n}  
Hamburger SV
Hamburger SV Forum
Rank no. {n}  
Info
Arminia Bielefeld   Hamburger SV
Uwe Neuhaus U. Neuhaus Manager D. Hecking Dieter Hecking
18,20 mil. € Total market value 46,25 mil. €
26,0 ø age 25,2
Andreas Voglsammer A. Voglsammer Most valuable player R. van Drongelen Rick van Drongelen
Spread the word
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV
Oct 16, 2019 - 10:20 AM hours
Was ? 10.Spieltag 2. Bundesliga Saison 2019/20

Wer ? Arminia Bielefeld gegen Hamburger SV

Wo ? SchücoArena. Bielefeld

Wann ? Montag 21.10.2019 um 20:30 Uhr

Kader ? N.N.

Schiedsrichter ? Frank Willenborg (Osnabrück)

Schiedsrichterassistenten: Holger Henschel und Guido Kleve
4. Offizieller: Dr. Riem Hussein
Videoassistenten: Johann Pfeifer und Arno Blos

•     •     •

DFB (1976) „Die Anatomie der Frau ist für Trikotwerbung nicht geeignet. Die Reklame verzerrt

Dragoslav Stepanovic auf die Frage, wie sein Vertrag aussieht: „Ich glaube, er ist DIN A4“

Steffen Freund: Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: "Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht's los!"


Jan -Aage Fjörtorft : von Sex vor dem Spiel hatte ich nix, da Bachirou Salou mein Zimmerpartner ist.

This contribution was last edited by Soulja on Oct 18, 2019 at 11:32 AM hours
Show results 1-20 of 440.
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#1
Oct 16, 2019 - 10:21 AM hours
Nach Haue für Aue,vollem Elan beim Jahn ging weiter unsere Odyssee gegen das Blatt vom Klee. Nun Hurra,hurra geht’s zur Arminia . Arminia ist die weibliche Form von Arminius ( Herrmann dem Cherukerfürsten). Es war der Herbst des Jahres 9 nach Christi Geburt als der Teamchef Arminius ein Heimspiel im heimischen Teutoburger Wald hatte.Schiedsrichter gab es keine aber mit List und Tücke wurden die Römischen Legionen bei widrigen Wetter geschlagen. Nun über 2000 Jahre später macht sich unser HSV mit einer Legion von treuen Fans auf, bei vermutlich ähnlichen Bedingungen, nicht auf List und Tücke der heimischen Arminen hereinzufallen und 3 Punkte mit zurück an die Elbe zu bringen. Eine Schlacht erwarte ich zwar nicht, allerdings einen Abnutzungskampf.

Bei dem Gedanken an Bielefeld kommt bei mir eine Erinnerung nach über 34 Jahren wieder hoch. Wir schreiben den 30.3.1985 und der junge Taktikfuchs, damals 14 Jahre alt wollte unbedingt das Auswärtsspiel unseres HSV in Bielefeld live vor Ort erleben.Meine Eltern waren sehr streng und hätten es mir nie erlaubt.Daher musste eine Notlüge her. Der Bruder meines besten Kumpels ( wohnte 2 Häuser weiter) war damals schon 18 und hatte einen Führerschein.Alibi war ( River RAID auf Atari) zocken mit Übernachtung.Stattdessen machten wir uns mit einem alten Ford Capri auf den Weg aus dem Alten Land nach Bielefeld.Schon auf der Hinfahrt hatten wir einige Pannen. Unter anderem fiel vom Auspuff der Endtopf ab.Mit Schnürsenkeln notdürftig repariert setzten wir unsere Fahrt fort und schafften es rechtzeitig ins Stadion.Das Spiel ging 1:4 in die Hose und Wolfgang Rolf musste für Uli Stein sogar noch ins Tor,da damals nur 2 Wechsel erlaubt waren.Danach ging es dann zurück auf den Heimweg.Sicherheitshalber wollten wir hauptsächlich Landstraßen nutzen.Weit kamen wir nicht,mit lautem Getöse löste sich diesmal der komplette Auspuff.Was tun ? Auspuff einfach in den Graben geschmissen und weiter ging es.Allerdings war das Auto so laut, das wir unsere Depeche Mode Kassette nicht mehr hören konnten.Nach schier endloser Zeit hatten wir den heimatlichen Hafen fast erreicht.Einen Kardinalfehler begingen wir bei der Ankunft im Dorf. Statt das Auto irgendwo zu parken,fuhren wir mit dem Alten Schlachtschiff direkt nach Hause.In unserem Heimatdorf gingen natürlich mitten in der Nacht alle Lichter an und dummerweise hatte mein Vater einen sehr leichten Schlaf. Das Ende vom Lied war ein riesiger Ärger und einige Wochen Stuben Arrest .

Wie mittlerweile gewohnt noch 2 Statistiken zum Spiel ( auf Augenhöhe wie daraus hervorgeht):

Fairnesstabelle: HSV 1.(91 Fouls /12 mal Gelb) Arminia 3. ( 121 Fouls / 11 Gelb / 1 Gelb Rot)
Chancen Verwertung: Bielefeld 1. (85 Torschüsse /20 Tore / 23,5%) HSV 4. ( 105 /21 Tore/20%)
Erwartete Aufstellung von Arminia Bielefeld im 4-3-3 :
Ortega,Clauss,Behrendt,Nilsson,Hartherz,Prietel,Hartel,Yabo,Ednundson,Vogelsammer,Klos( C )

Bei uns erwarte ich lediglich, dass Kittel für Hunt ins Team kommen wird. In der IV würde ich erneut auf Letschert setzen, da er meiner Meinung nach besser zu Klos passt.

•     •     •

DFB (1976) „Die Anatomie der Frau ist für Trikotwerbung nicht geeignet. Die Reklame verzerrt

Dragoslav Stepanovic auf die Frage, wie sein Vertrag aussieht: „Ich glaube, er ist DIN A4“

Steffen Freund: Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: "Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht's los!"


Jan -Aage Fjörtorft : von Sex vor dem Spiel hatte ich nix, da Bachirou Salou mein Zimmerpartner ist.
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#2
Oct 16, 2019 - 10:39 AM hours
weiter und weiter....
wird ein unglaublich schweres Spiel!
da muss alles passen!

•     •     •

------------------MDCCCLXXXVII-----------------
Meine Sache , Mein Problem!
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#3
Oct 16, 2019 - 11:16 AM hours
Tschüß, du fußballfreie Zeit.

Ze Mannschaft als Methadon kann für mich die Emotion um meinen Rauenhaufen nicht auch nur annähernd ersetzen. Gelangweilt sah ich 15 Minuten des Estland Kicks, vom Spiel gegen Argentinien hab‘ ich am nächsten Tag das Ergebnis zur Kenntnis genommen.

Danke für den schönen Eröffner, @1887Taktikfuch , regt mich auch zu einem kleinen Rückblick an:

Nun also auf die Alm. Für mich als alten Sack komischerweise – ohne auf die Statistiken zu gucken – aus historischer Sicht als Spielort so unbeliebt wie die Hamburger Straße in Braunschweig. Gefühlt wurden wir in diesen Stadien oft unserer Favoritenrolle nicht gerecht, hielten nicht dagegen und wurden dann von Leuten wie Ronnie Worm, Volker Graul oder auch jüngst Andreas Voglsammer abgeschossen.
Ein gruseliges Spiel letzte Saison in nasser Kälte mit einem seltsam vogelwilden Auftritt, den das Schirigespann dann irgendwie auch noch abrundete. Man hätte erahnen können, was für eine Rückrunde da noch auf uns zukommen würde...

Alles auf Null in 19/20. Arminia beeindruckt mit Mut, Struktur und hoher offensiver Effizienz. ‚Abgewichst‘ würde ich das nennen. Ich bin guter Hoffnung, dass Hecking seiner Truppe deutlich machen kann, dass es hier Konzentration, Körperlichkeit und Galligkeit braucht, um bestehen zu können. Die Rückkehr Fabian Klos‘ wird diese Eigenschaften besonders wichtig machen, darum könnte ein Verbleib Letscherts in der Startelf anstelle Gidi Jung ein guter Match sein.

Jungs, ihr könnt hier einen wichtigen Meilenstein setzen (Phrase alléz!) – einfach so diese Chance nutzen wie gegen das Kleeblatt.

Gruß
Jottkah1887

•     •     •

"Eine Partie Memory zwischen Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach wäre ein Desaster."
Günter Klein (SZ)

"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."
Nick Hornby (Fever Pitch)
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#4
Oct 16, 2019 - 11:27 AM hours
Danke für den Opener @1887Taktikfuch ! Das fühlt sich schon wirklich gut an den Spieltagthread anklicken zu können. Das wird ein schweres Spiel... mit der Aufstellung warte ich noch einen Moment... Aber ich habe so das Gefühl, dass es der Spieltag von Martin Harnik wird !

•     •     •

Caminante no hay camino. Se hace camino al andar
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#5
Oct 16, 2019 - 12:11 PM hours
Dream team: Hamburger SVHamburger SV
-
Vagnoman
-
van Drongelen
-
Letschert
-
Leibold
-
Fein
-
Dudziak
-
Kittel
-
Harnik
-
Hinterseer
-
Jatta
-
Heuer Fernandes
Die meiner Meinung nach beste Aufstellung für Bielefeld.

Die Verteidigung bleibt bei mir unverändert, denn ich denke ebenfalls dass Letschert die beste Besetzung gegen das Sturmduo Klos und Voglsammer ist. Denn vor allem gegen 1.94-Mann Klos wird es wahrscheinlich auf die Kopfballduelle ankommen und gerade bei langen / hohen Bällen war unsere Innenverteidigung zuletzt anfällig. Da gerade Rick van Drongelen bei diesen Bällen zuletzt nicht gut aussah denke ich macht ein kopfballstarker Nebenmann Sinn.
Jung nimmt daher erstmal Platz auf der Bank ein, er kommt ja zudem auch gerade erst wieder aus einer kleinen Verletzungspause und könnte dann ebenso wie Ewerton für Stuttgart ein heißer Kandidat warden. Für letzteren kommt die Bielefeld-Partie denke ich ebenfalls noch etwas zu früh.

Im Mittelfeld fällt Hunt wahrscheinlich aus und wird durch Kittel 1 zu 1 ersetzt. Kinsombi erhält also erstmal den Nachzug, auch weil ich den etwas beweglicheren und offensive stärkeren Dudziak gerne von Beginn sehen würde. Auch hier denke ich aber, dass Kinsombi aufgrund seiner Kompaktheit in mindestens einem der Stuttgart-Spiele die Chanche von Beginn erhalten sollte.

Auch vorne setzte ich auf das Trio aus dem Fürth-Spiel. Jatta hat sich nach seinem letzten Auftritt den nächsten Starter verdient, Hinterseer ist gesetzt (Vielleicht könnte ein Wood sich für Stuttgart anbieten, wenn es gegen einem ebenwürdigen Gegner geht und auf einen klassischen Mittelstürmer verzichtet werden könnte). Zudem denke ich, dass Harnik momentan noch knapp vor Narey oder Jairo steht. Aber auch hier könnte man in den kommenden Wochen die Kräfte managen und ein wenig rotieren, für Bielefeld würde ich aber erstmal gerne die potenziell beste 11 sehen.
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#6
Oct 16, 2019 - 12:14 PM hours
Tolle Eröffnung Taktikfuchs! Musste bei deiner Geschichte schmunzeln.

Bielefeld wird schwer, für mich trotz des Aufwärtstrends in der letzten Saison dennoch eine der Überraschungen der Spielzeit.

Ist aber vielleicht vor dem Pokalkracher gegen den Talkessel gar nicht mal so schlecht.

Aufstellung ist nach der Länderspielpause meiner Meinung nach schwer einzuschätzen.

Persönlich hoffe ich auf einem Auswärtssieg, mit einem Unentschieden könnte ich auch leben.

•     •     •

Blau wie´s Meer und weiß wie Schnee, dass bist du mein KSC!

HSV

We had dreams and songs to sing
Of the glory, round the Fields of Anfield Road
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#7
Oct 16, 2019 - 1:44 PM hours
Dream team: Hamburger SVHamburger SV
-
Vagnoman
-
van Drongelen
-
Letschert
-
Leibold
-
Fein
-
Dudziak
-
Kittel
-
Harnik
-
Hinterseer
-
Jatta
-
Heuer Fernandes
Vor der Arminia kann man den Hut ziehen. Sie werden der erste richtige Prüfstein. Jedoch ist unsere Mannschaft derzeit in Hochform. Wenn die Mentalität stimmt, und davon gehe ich nach den warnenden Startphasen vs. Pauli und den Jahn aus, sind wir unter normalen Umständen nicht schlagbar. Einen Tipp erspare ich mir. Die Vorfreude ist groß.
Nur der HSV!
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#8
Oct 16, 2019 - 4:05 PM hours
Typisch wäre eigentlich ´ne Niederlage in Bielefeld um dann danach Stuttgart aus dem Stadion zu schießen.

Hoffe aber natürlich auf 6 Punkte.

•     •     •

HSV!
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#9
Oct 16, 2019 - 4:59 PM hours
Dream team: Hamburger SVHamburger SV
-
Vagnoman
-
van Drongelen
-
Letschert
-
Leibold
-
Fein
-
Kinsombi
-
Dudziak
-
Kittel
-
Jatta
-
Harnik
-
Mickel
Falls Hunt fit sein sollte, würde ich ihn aufstellen und auf 4141/433-offensiv umstellen.
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#10
Oct 16, 2019 - 5:02 PM hours
Die Aufstellung sehe ich auch so, wie ihr oben.

Traditionell waren wir nach Länderspielpausen immer schlecht und haben Spiele verloren. Hoffe mal, dass wir dieser Statistik mal ein Schnippchen schlagen. Wetten würde ich allerdings nicht darauf.

Bin noch völlig ohne Gefühl, wie das Spiel ausgehen mag.

•     •     •

"Die beste Zeit ist Jetzt ! Immer !

"Mein Hamburg lieb ich sehr, sind die Zeiten auch oft schwer, weiß ich doch, hier gehör ich her!
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#11
Oct 16, 2019 - 6:35 PM hours
Zitat von Jottkah1887


Nun also auf die Alm.
Ein gruseliges Spiel letzte Saison in nasser Kälte mit einem seltsam vogelwilden Auftritt, den das Schirigespann dann irgendwie auch noch abrundete. Man hätte erahnen können, was für eine Rückrunde da noch auf uns zukommen würde...

Alles auf Null in 19/20. Arminia beeindruckt mit Mut, Struktur und hoher offensiver Effizienz. ‚Abgewichst‘ würde ich das nennen. Ich bin guter Hoffnung, dass Hecking seiner Truppe deutlich machen kann, dass es hier Konzentration, Körperlichkeit und Galligkeit braucht, um bestehen zu können. Die Rückkehr Fabian Klos‘ wird diese Eigenschaften besonders wichtig machen, darum könnte ein Verbleib Letscherts in der Startelf anstelle Gidi Jung ein guter Match sein.

Jungs, ihr könnt hier einen wichtigen Meilenstein setzen (Phrase alléz!) – einfach so diese Chance nutzen wie gegen das Kleeblatt.

Gruß
Jottkah1887


War im Februar auch auf der "Alm" und kann Dir in Deiner Nachbetrachtung unsere Spiels nur voll und ganz zustimmen, sei es bez. des Wetters, des Schiris oder der Arminen. Unsere Jungs, ohne den kurzfristig ausgefallenen Lasogga, aber mit Fiete Arp, spielten zwar ganz brav mit. Aber in diesem Spiel war gegen kompakt-robuste Arminen nicht viel zu holen, und selbst die Bratwurst schmeckte nicht mehr. Nun Montag abend auf ein Neues auf der Alm! Möchte als HSV-Fan diesmal gern die Stadionverpflegung als Sieger genießen. Bin durchaus zuversichtlich, zumindest auf ein Unentschieden!!
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#12
Oct 16, 2019 - 7:17 PM hours
Dream team: Hamburger SVHamburger SV
-
Vagnoman
-
van Drongelen
-
Letschert
-
Leibold
-
Fein
-
Dudziak
-
Kittel
-
Harnik
-
Wood
-
Jatta
-
Heuer Fernandes
Zuerst ein Wort zum unserem Capitano: Es ist schön wenn er bis zum Spiel fit wird, allerdings würde ich so oder so auf Spieler setzten die im Rhythmus sind, das ist Hunt nicht. Darum findet er keinen Platz in meiner Wunschaufstellung.

Die Defensive sollte klar sein. Letschert hat sich gut eingefügt und auch im Test nochmals überzeugt. Rick ist gesetzt, genau so wie Leibold und auch Vagnoman. Ich bin doch irgendwie froh, wurde er nur im ersten Spiel der U21 eingesetzt. Er sollte somit motiviert UND fit aus dem "Urlaub" zurückkommen. In der Form, die er zuletzt zeigte, will ich ihn nicht missen. Man hat ihn in den letzten beiden Jahren sehr gut an das Team herangeführt und ihn auf diesen Moment vorbereitet. Jetzt scheint er bereit zu sein langfristig als Startelf-Option Fuss zu fassen.

Einen grossen Schritt weiter ist unser aktuell gesetzter DM Adrian Fein. Es läuft bei ihm. In seiner bisherigen Form könnte er eine Schlüsselfigur in den bevorstehenden Top-Spielen werden. Das er spielt sollte ausser Frage stehen. Vor ihm spielen Kittel und Dudziak. Letzteren würde ich aktuell (noch) als eine Art Geheimwaffe beschreiben. Niemand hat ihn so richtig auf dem Zettel, dabei ist er mMn bisher einer der stabilsten Spieler. Er taucht öfters mal ab im Spiel, leistet in solchen Phasen aber auch immer wieder "unsichtbare" Defensivarbeit. Wie unlängst in Jerrys-Thread dargelegt, ist er einer der schiessfreudigsten Spieler im Team, mit den zweit meisten Abschlüssen pro Spielminute(hinter Narey) und insgesamt den meisten Versuchen außerhalb des Strafraums. So schafft er immer Druck Richtung gegnerisches Tor. Neben ihm unser Top-Scorer Kittel, den ich genau so gerne auf der Bank hätte. Einfach aus dem Grund weil er als Joker super funktioniert. Steht Kittel in der Startelf, ist das bisher gefühlt immer eine 50:50 Entscheidung ob Top oder Flop. Flop ist natürlich ein bisschen übertrieben formuliert, aber ich denke ihr wisst was ich meine. Weil auch immer die Frage ist wo und mit wem er spielt. Nach seinem Tor gegen Fürth bekommt er für dieses Spiel den Platz von Hunt im OM.

Jatta und Harnik bleiben drin. Das hat zuletzt gut funktioniert. Harnik gegen Fürth mit Ladehemmungen, aber immerhin hat er die Verteidiger intensiv auf Trab gehalten.

Ganz vorne würde ich Hinterseer eine Pause gönnen und Wood für sein Tor im Test "belohnen". MMn zeigt sich bei Wood doch langsam wieder eine Tendenz gegen oben. Man merkt aber auch noch, dass es - wie man beim HSV so gerne sagt - "ein zartes Pflänzchen" ist. Im Test hat er mir gut gefallen. Der anscheinend große Jubel der Ersatzspieler - wie es die Kommentatoren beschrieben - lässt auch darauf schliessen, dass er nicht mehr so isoliert im Team ist, wie er es, laut Medien, eine gewisse Zeit lang war. Im Test schien er spielfreudiger und fokussierter zu sein als damals, verlor dann allerdings mit der gesamten Offensive irgendwie die Zielstrebigkeit. Ich denke in der A-Elf könnte das deutlich besser funktionieren. Zudem empfinde ich den Zeitpunkt als ziemlich perfekt um Hansi eine Pause zu geben. Er war zuletzt eher mau. Er hat Räume aufgerissen und ein paar Bälle abgelegt, blieb insgesamt aber doch deutlich unter seinen Möglichkeiten. Nach seiner zweiten - etwas unnötigen, weil wieder kein Einsatz - Länderspielreise diese Saison, würde ich ihn erstmal auf der Bank lassen, damit er fit und mental frisch für die beiden Duelle gegen den VfB ist. Zudem: Wenn wir ihn brauchen, kann ihn Hecking jeder Zeit bringen.

Joa. Sonst freue ich mich auf das Spiel. Ländspielpause endlich vorbei, die Wochen der Wahrheit stehen an und viele unserer Spieler sind in Form oder zumindest auf einem guten Weg. Jetzt gilt es einen ersten Meilenstein in Richtung Bundesliga 20/21 zu erreichen!

Nur der HSV!

P.S. @1887Taktikfuch nette Geschichte tongue

•     •     •

- Sakai! -
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#13
Oct 16, 2019 - 7:32 PM hours
Dream team: Hamburger SVHamburger SV
-
Vagnoman
-
Letschert
-
van Drongelen
-
Leibold
-
Kinsombi
-
Fein
-
Kittel
-
Harnik
-
Hinterseer
-
Jatta
-
Heuer Fernandes
Das wird sicher ein kampfbetontes Spiel. Deshalb sollten die fittesten und gern auch im Kopfball starke Spieler starten. Ein Unentschieden wäre schon auch gut und ich hoffe, das wir nicht erst ab der 30sten oder einem Gegentor aufwachen.

•     •     •

Als Hamburger Jung drück ich gern auch allen anderen Teams aus unserer Stadt die Daumen. Aber beim Derby will ich kein Unentschieden sehen

This contribution was last edited by HamburgerRoyal on Oct 16, 2019 at 8:00 PM hours
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#14
Oct 16, 2019 - 9:26 PM hours
Zitat von Perpo
Die Aufstellung sehe ich auch so, wie ihr oben.

Traditionell waren wir nach Länderspielpausen immer schlecht und haben Spiele verloren. Hoffe mal, dass wir dieser Statistik mal ein Schnippchen schlagen. Wetten würde ich allerdings nicht darauf.

Bin noch völlig ohne Gefühl, wie das Spiel ausgehen mag.


Bin überhaupt nicht gelassen, also schlechte Vorzeichen. A(Erding gs haben wir ja noch ein paar Tage. Hoffentlich gibt es wenigstens ein Unentschieden.
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#15
Oct 16, 2019 - 9:30 PM hours
Ein Unentschieden wäre schon sehr viel wert - mehr kann ich mir bei einem Spiel in Bielefeld nicht vorstellen, insbesondere nicht nach den letzten beiden Auswärtsspielen des HSV, die ziemlich schwach waren. Ein Sieg des DSC würde mich in Anbetracht der Form des Gastgebers daher nicht überraschen.

•     •     •

Bekennendes Mitglied des HSV sowie bekennender Sympathisant des FC St. Pauli und der TSG 1899 Hoffenheim

"Ich habe einmal 5:1 am Millerntor gewonnen. Das fand ich schon irgendwie witzig." - Volker Schmidt auf die Frage nach seinem witzigsten Erlebnis
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#16
Oct 16, 2019 - 10:07 PM hours
Moin,

schöne Eröffnung @1887Taktikfuch, da werden Erinnerungen wach, denn bei dem Spiel war ich ebenfalls auf der ALM. smile

Zur von dir prognostizierten Aufstellung bleibt festzuhalten, dass Brian Behrend leider vermutlich diese Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird nach seiner im Spiel gegen Regensburg erlittenen schweren Verletzung. In der IV muss es für ihn daher Pieper oder der nachverpflichtete Perez richten. Ich vermute Pieper wird in der IV in der Startelf stehen.
Auf RV stellt sich die Frage ob Clauss - sehe ich auf RA als noch wertvoller an - oder Brunner anspielen.
Interessant wird auch sein, wie Edmundsson und Soukou von ihren Länderspieleinsätzen zurückkehren werden, bzw. wie es nach der Jogipause um Yabo bestellt ist.

Ich vermute mal folgende Aufstellung meiner Arminia:
Ortega
Brunner Pieper Nilsson Hartherz
Prietl
Hartel Yabo
Clauss Klos Voglsammer

Wobei anzumerken ist, dass in unserer Offensive lediglich Jens Hartel im OM und Voglsammer, Klos für mich gesetzt sind. Insbesondere im MF haben wir bei Arminia qualitativ fast schon ein Luxusproblem in dieser Saison.

Das Stadion meldet im übrigen ausverkauft. Für einen stimmungsvollen Stadionabend ist demnach gesorgt. Einen Tipp gibt es von mir nicht, hoffe jedoch darauf, dass man sich in den beiden Partien gegeneinander nicht zweimal Remis trennt. Von mir aus darf es ruhig wieder so laufen wie in der letzten Saison.

Euren mitreisenden Fans an der Stelle eine gute Anreise.
Und dem HSV eine gute Spielzeit.

•     •     •

Vorsicht!
Manchmal ist das Licht am Ende des Tunnels nur ein Idiot mit Taschenlampe.

Vollblut Armine von ganzem Herzen!
Doch immer fest im Blick: Lilaweiss Osnabrück, die Dynamische SGD und den Stolz der Ostalb FCH!
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#17
Oct 16, 2019 - 10:16 PM hours
Dream team: Hamburger SVHamburger SV
-
Vagnoman
-
van Drongelen
-
Papadopoulos
-
Leibold
-
Dudziak
-
Fein
-
Amaechi
-
Kittel
-
Jatta
-
Harnik
-
Pollersbeck
ein 1:2 auf dem Weg in Liga 1

•     •     •




https://www.youtube.com/watch?v=68_kyL5CQCk&list=PLlBSrO0KcbtXBhbg5Hk7LmAiyL-P1pSn_
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#18
Oct 17, 2019 - 9:03 AM hours
Dream team: Hamburger SVHamburger SV
-
Vagnoman
-
van Drongelen
-
Jung
-
Leibold
-
Fein
-
Dudziak
-
Hunt
-
Harnik
-
Hinterseer
-
Jatta
-
Pollersbeck
Schöne Eröffnung! Ich mag diese Geschichten rund um das Spiel herum. Mein erstes Auswärtsspiel in dieser Saison, welches ich live im Stadion verfolgen werde. Sollte Hunt nicht 100% fit sein, würde ich ihn durch Kittel ersetzen. Ich bin zuversichtlich, dass wir ein positives Ergebnis erzielen werden.
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#19
Oct 17, 2019 - 11:23 AM hours
Unentschieden wäre für mich schon fast wie ein Sieg. Bielefeld wird zweikampfbetont pressen und genau das können wir absolut nicht ab. Vielleicht müssen wir auch nur die ersten Minuten überstehen, aber so wie gegen Fürth wird das mit SIcherheit nicht ablaufen. Kommt alles drauf an, wie wir uns aus den Pressingsituationen lösen können.

Das wird ein Charaktertest...

•     •     •

Hamburg ♥ Barcelona ♥ Liverpool ♥ Sverige
10. Spieltag: Arminia Bielefeld - Hamburger SV |#20
Oct 17, 2019 - 11:30 AM hours
Dream team: Hamburger SVHamburger SV
-
Vagnoman
-
van Drongelen
-
Jung
-
Leibold
-
Fein
-
Dudziak
-
Kittel
-
Harnik
-
Hinterseer
-
Jatta
-
Heuer Fernandes
Auch wenn Letschert physisch stärker als Gideon Jung ist, so ist Gideon für mich doch gesetzt. Der Arminia möchte ich lieber mit Spielstärke, als mit reiner Kampfstärke entgegen treten. Der Rest der Abwehr ist klar.

Fein ist gesetzt, genau so wie Jatta nach seiner starken Leistung gegen Fürth. Dudziak und Kittel können kreative Impulse setzen. Vorne knipst Hinterseer gegen Bielefeld, weil ihm Harnik wieder ein Tor auflegen wird.
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.