For using this site, please activate JavaScript.
Erling Haaland
Date of Birth 21.07.2000
Age 19
Nat. Norway  Norway
Height 1,94m
Contract until 30.06.2023
Position Centre-Forward
Foot left
Current club Red Bull Salzburg
Interested club RB Leipzig
30,00 mil. €
Last Update: Nov 7, 2019
Stats 19/20
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 19/20: 18266
12156
47-
24-
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig?
Feb 14, 2019 - 8:18 AM hours
Source: twitter.com
LVZ Print.
Für den Sommer ist #Schlager und #Haland bei uns im Gespräch.

•     •     •

08.03.2018 - Salzburg gewinnt auswärts gegen Dortmund

Eine Sternstunde im österreichischem Klubfußball. RB Salzburg liefert eine hervorragende Leistung, siegt auswärts vor 65.000 Zuschauern im Signal Iduna Park gegen Borussia Dortmund (mit den Weltmeistern Schürrle und Götze) mit 2:1.
Show results 61-78 of 78.
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#61
Nov 12, 2019 - 7:46 AM hours
Zitat von black_crow

Wohin da? Zu Manu in die Europa League?

Leipzig ist sicher der richtige Verein und Leipzig hat auch das Geld, um so einen Transfer zu stemmen. Ich habe dem Gerücht mal 30% gegeben, da ich bezweifel, dass er den Schritt zu Bayern, Real, oder Barcelona wagt.


Also nicht falsch verstehen, aber Leipzig hat das Geld nicht!

Hier tun ja alle so, als ob es für Leipzig normal ist, wie für die absoluten groß Klubs jedes Jahr einen 50Mio+ Transfer zu machen!

Leipzigs Rekord Transfers bewegen sich bei 20Mio!


Kann mir jetzt bitte mal wer erklären, wieso dieses Gerücht 25% bekommt?

Für Leipzig ist Haland 1 Nummer zu groß!

Klar gibt es die "nähe" zu Salzburg, aber Transfers müssen Marktkonform passieren!
Und wenn da jetzt ein United, Juve oder Real ein Angebot über 60Mio abgibt, dann kann Leipzig wenn sie nur 40 Mio bieten den Zuschlag nicht bekommen dürfen, da sie sonst gegen die Regeln verstoßen würden und zwar beide Vereine!

Und nur mal um eine Relation zu haben, wenn Leipzig 40mio bietet, wäre das schon doppelt soviel als bei ihrem teuersten Transfer.

also das Leipzig Gerücht ist nur eines von vielen nicht mehr und darf normal nicht mehr als 10% haben
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#62
Nov 12, 2019 - 8:44 AM hours
Zitat von FATBEAT
Klar gibt es die "nähe" zu Salzburg, aber Transfers müssen Marktkonform passieren!
Und wenn da jetzt ein United, Juve oder Real ein Angebot über 60Mio abgibt, dann kann Leipzig wenn sie nur 40 Mio bieten den Zuschlag nicht bekommen dürfen, da sie sonst gegen die Regeln verstoßen würden und zwar beide Vereine!


Wenn Haaland nicht zu United, Juve oder Real will, sondern unbedingt zu Leipzig, dann wird er dorthin auch für nur 30Mio wechseln. Oder eben gar nicht.
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#63
Nov 12, 2019 - 9:12 AM hours
kann Leipzig Haland nicht " einfach leihen " , für 2.5 Jahre ? danach kann er ja immer noch in die PL wechseln , von Salzburg aus ...
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#64
Nov 12, 2019 - 9:36 AM hours
Zitat von FATBEAT
Zitat von black_crow

Wohin da? Zu Manu in die Europa League?

Leipzig ist sicher der richtige Verein und Leipzig hat auch das Geld, um so einen Transfer zu stemmen. Ich habe dem Gerücht mal 30% gegeben, da ich bezweifel, dass er den Schritt zu Bayern, Real, oder Barcelona wagt.


Also nicht falsch verstehen, aber Leipzig hat das Geld nicht!

Hier tun ja alle so, als ob es für Leipzig normal ist, wie für die absoluten groß Klubs jedes Jahr einen 50Mio+ Transfer zu machen!

Leipzigs Rekord Transfers bewegen sich bei 20Mio!


Kann mir jetzt bitte mal wer erklären, wieso dieses Gerücht 25% bekommt?

Für Leipzig ist Haland 1 Nummer zu groß!

Klar gibt es die "nähe" zu Salzburg, aber Transfers müssen Marktkonform passieren!
Und wenn da jetzt ein United, Juve oder Real ein Angebot über 60Mio abgibt, dann kann Leipzig wenn sie nur 40 Mio bieten den Zuschlag nicht bekommen dürfen, da sie sonst gegen die Regeln verstoßen würden und zwar beide Vereine!

Und nur mal um eine Relation zu haben, wenn Leipzig 40mio bietet, wäre das schon doppelt soviel als bei ihrem teuersten Transfer.

also das Leipzig Gerücht ist nur eines von vielen nicht mehr und darf normal nicht mehr als 10% haben


Anscheinend muss/soll Leipzig ja Upa verkaufen, und da kommen schnell mal 60+ Mio rein, was für einen Haland auch ausreichen sollte. Und gegen welche "Regeln" sollte ein Angebot über 40 Mio denn verstoßen? augen-zuhalten
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#65
Nov 12, 2019 - 9:57 AM hours
Zitat von FATBEAT
Zitat von black_crow

Wohin da? Zu Manu in die Europa League?

Leipzig ist sicher der richtige Verein und Leipzig hat auch das Geld, um so einen Transfer zu stemmen. Ich habe dem Gerücht mal 30% gegeben, da ich bezweifel, dass er den Schritt zu Bayern, Real, oder Barcelona wagt.


Also nicht falsch verstehen, aber Leipzig hat das Geld nicht!

Hier tun ja alle so, als ob es für Leipzig normal ist, wie für die absoluten groß Klubs jedes Jahr einen 50Mio+ Transfer zu machen!

Leipzigs Rekord Transfers bewegen sich bei 20Mio!


Kann mir jetzt bitte mal wer erklären, wieso dieses Gerücht 25% bekommt?

Für Leipzig ist Haland 1 Nummer zu groß!

Klar gibt es die "nähe" zu Salzburg, aber Transfers müssen Marktkonform passieren!
Und wenn da jetzt ein United, Juve oder Real ein Angebot über 60Mio abgibt, dann kann Leipzig wenn sie nur 40 Mio bieten den Zuschlag nicht bekommen dürfen, da sie sonst gegen die Regeln verstoßen würden und zwar beide Vereine!

Und nur mal um eine Relation zu haben, wenn Leipzig 40mio bietet, wäre das schon doppelt soviel als bei ihrem teuersten Transfer.

also das Leipzig Gerücht ist nur eines von vielen nicht mehr und darf normal nicht mehr als 10% haben


Vorneweg, ich glaube auch, dass Haaland für Leipzig eine Nummer zu groß ist. Ich hingegen sehe die finanzielle Komponente überhaupt nicht als Problem an. Natürlich könnte Salzburg den Spieler auch um sagen wir mal 50 Mio an Leipzig verkaufen. Ich würde dies gar nicht als schlecht ansehen, da Salzburg bei Verkäufen an Leipzig traditionell eine Weiterverkaufsbeteiligung in den Verträgen hat. Dies steigert dann den Ertrag den Salzburg mit den Spielern zum Zeitpunkt des Verkaufs an einen anderen Verein gemacht hätte oftmals sogar noch.

Hier die kleine Rechnung:

Haaland geht für 50 Mio (sofort) zu Leipzig und spielt dort 2-3 Jahre auf höchstem Niveau, entwickelt sich genau so, wie dies von allen (und auch von mir) erwartet wird.

2023 wechselt der noch immer junge Stürmer für 120 Mio zu Real, Barca, etc. Von diesen 120 Mio gingen im Anschluss 24 Mio (20%) an Salzburg. Hier hätten im Endeffekt der Spieler, Leipzig und Salzburg profitiert.

Natürlich ist dieses Modell immer etwas risikobehafteter, als ein direkter Verkauf um kolportierte 60 Mio, aber Fakt ist, dass ein Verein aus der ÖBL nicht die selben Preise für gute Spieler bekommt wie einer aus der deutschen BL. Aus diesem Grund wird das Modell von RBS und RBL auch auf diese Weise betrieben, da somit sowohl Ertrag als auch Risiko unter den Vereinen aufgeteilt wird und am Ende bisher beide davon profitiert haben (siehe Naby Keita).

Weitere Beispiele die folgen (könnten):
- Upa
- Haidara
- Wolf
- ???

Hier hat Salzburg auf jeden Fall auch aufgrund des jungen Alters und der zu erwartenden Entwicklung der Spieler große stille Reserven vorhanden, welche in Zukunft beim ein oder anderen sicherlich zu einer guten Rendite führen wird.
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#66
Nov 14, 2019 - 11:19 PM hours
Source: www.bild.de
Und nach BILD-Infos ist auch Salzburg-Partnerklub RB Leipzig im Rennen. Das Kalkül: Mit Julian Nagelsmann einen Trainer, der bewiesen hat, dass er junge Spieler fördern und fordern kann. Haaland kennt den RB-Fußball, müsste sich nicht wie bei den großen Top-Klubs ganz hinten anstellen.

•     •     •

________________Neuer_______________
Kimmich____Süle______Hummels___Alaba
_______________Martínez______________
__________Goretzka_____Thiago________
Gnabry________________________Coman
_____________Lewandowski____________
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#67
Nov 15, 2019 - 9:25 AM hours
Meine Rede, macht am meisten Sinn. Der Junge muss spielen und am besten ohne große Anlaufschwierigkeiten bzgl. System oder Konkurrenz. Wenn wirklich die Chance besteht Haland zu bekommen dann muss Leipzig hier zu schlagen.

•     •     •

ILL LIGA
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#68
Nov 15, 2019 - 3:24 PM hours
Zitat von sksGraz
Zitat von FATBEAT

Klar gibt es die "nähe" zu Salzburg, aber Transfers müssen Marktkonform passieren!
Und wenn da jetzt ein United, Juve oder Real ein Angebot über 60Mio abgibt, dann kann Leipzig wenn sie nur 40 Mio bieten den Zuschlag nicht bekommen dürfen, da sie sonst gegen die Regeln verstoßen würden und zwar beide Vereine!


Wenn Haaland nicht zu United, Juve oder Real will, sondern unbedingt zu Leipzig, dann wird er dorthin auch für nur 30Mio wechseln. Oder eben gar nicht.


Welcher normale Verein gibt denn einen Spieler um 30 Millionen ab, wenn zig andere Verein 60 zahlen würde, nur weil der Spieler den einen Verein präferiert? Das ist doch kompletter Blödsinn und kommt in der Realität auch nicht vor, weil sich das kein Verein der Welt leisten kann. Bis auf die wettbewerbsverzerrende Red Bull-Koalition aus Salzburg und Leipzig natürlich.
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#69
Nov 16, 2019 - 2:01 PM hours
Zitat von ASK_1908
Zitat von sksGraz

Zitat von FATBEAT

Klar gibt es die "nähe" zu Salzburg, aber Transfers müssen Marktkonform passieren!
Und wenn da jetzt ein United, Juve oder Real ein Angebot über 60Mio abgibt, dann kann Leipzig wenn sie nur 40 Mio bieten den Zuschlag nicht bekommen dürfen, da sie sonst gegen die Regeln verstoßen würden und zwar beide Vereine!


Wenn Haaland nicht zu United, Juve oder Real will, sondern unbedingt zu Leipzig, dann wird er dorthin auch für nur 30Mio wechseln. Oder eben gar nicht.


Welcher normale Verein gibt denn einen Spieler um 30 Millionen ab, wenn zig andere Verein 60 zahlen würde, nur weil der Spieler den einen Verein präferiert? Das ist doch kompletter Blödsinn und kommt in der Realität auch nicht vor, weil sich das kein Verein der Welt leisten kann. Bis auf die wettbewerbsverzerrende Red Bull-Koalition aus Salzburg und Leipzig natürlich.


Aja. Der Verein wird den Spieler auspeitschen und knechten, damit er zu einem Verein wechselt, zu dem er eigentlich gar nicht will. Wenn das nicht hilft, dann versucht man es mit Waterboarding.
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#70
Nov 16, 2019 - 6:48 PM hours
Ich frage mich da eher, wo die 60 Millionen herkommen. Sicher, der Junge ist ein Mega-Talent und hat in der Champions League schon sehr gute Leistung gezeigt. Er spielt allerdings in einer unterklassigen Liga, bei einem Verein, der traditionell für recht geringe Summen verkauft (Wird auch sicher Teil der Absprachen sein, wenn jemand nach Salzburg geht) und hat sich gerade mal ein paar Monate gezeigt.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass er für 40 geht, 60... Schwierig. Heutzutage darf man aber nichts abschreiben, der Felix wurde ja auch recht teuer eingekauft.
Ich könnte mir 45 Millionen vorstellen, sowie eine ordentliche WVK. Auf lange Sicht profitabler, als 60 und weg damit.
Und wenn ein Verein langfristig denkt, dann Salzburg.
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#71
Nov 16, 2019 - 7:48 PM hours
Zitat von BuddhaTheBull
Ich frage mich da eher, wo die 60 Millionen herkommen. Sicher, der Junge ist ein Mega-Talent und hat in der Champions League schon sehr gute Leistung gezeigt. Er spielt allerdings in einer unterklassigen Liga, bei einem Verein, der traditionell für recht geringe Summen verkauft (Wird auch sicher Teil der Absprachen sein, wenn jemand nach Salzburg geht) und hat sich gerade mal ein paar Monate gezeigt.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass er für 40 geht, 60... Schwierig. Heutzutage darf man aber nichts abschreiben, der Felix wurde ja auch recht teuer eingekauft.
Ich könnte mir 45 Millionen vorstellen, sowie eine ordentliche WVK. Auf lange Sicht profitabler, als 60 und weg damit.
Und wenn ein Verein langfristig denkt, dann Salzburg.


Tut mir leid, einen größeren Bullshit hab ich noch selten gelesen,.....

•     •     •

Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten!
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#72
Nov 16, 2019 - 8:13 PM hours
Zitat von ASK_1908
Bis auf die wettbewerbsverzerrende Red Bull-Koalition aus Salzburg und Leipzig natürlich.


... immer wieder dieselbe ebenso langweilige wie falsche Leierrolleyes
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#73
Nov 16, 2019 - 8:39 PM hours
Zitat von BuddhaTheBull
Ich frage mich da eher, wo die 60 Millionen herkommen. Sicher, der Junge ist ein Mega-Talent und hat in der Champions League schon sehr gute Leistung gezeigt. Er spielt allerdings in einer unterklassigen Liga, bei einem Verein, der traditionell für recht geringe Summen verkauft (Wird auch sicher Teil der Absprachen sein, wenn jemand nach Salzburg geht) und hat sich gerade mal ein paar Monate gezeigt.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass er für 40 geht, 60... Schwierig. Heutzutage darf man aber nichts abschreiben, der Felix wurde ja auch recht teuer eingekauft.
Ich könnte mir 45 Millionen vorstellen, sowie eine ordentliche WVK. Auf lange Sicht profitabler, als 60 und weg damit.
Und wenn ein Verein langfristig denkt, dann Salzburg.


Gibt halt mMn drei grundlegende Unterschiede:

1) Haaland ist von seinen bisher gezeigten Leistungen klar über alle bisherigen Salzburger zu stellen. Auch Mane und Keita waren in dem Alter noch nicht so weit.

2) Eine WVK birgt bei den wirklich großen Vereinen ein viel höheres Risiko leer auszugehen, als bei den typischen Zwischenschritten wie Leipzig, Gladbach oder Wolsfsburg.

3) Es besteht anscheinend konktetes Interesse von mehreren Spitzenvereinen, dadurch kann ein Wettbieten entstehen. Die haben die Kohle und man muss auch keine Kompromisse wie eine WVK eingehen, mehr ist eine WVK eigentlich nicht.

Außerdem hat Haaland im Gegensatz zu anderen RBS-Abgängen keine AK und konnte sich in der CL beweisen, was ihn sicher nichz billiger macht. De Jong und De Ligt haben auch nur zwei wirkliche Profisaisonen vorzuweisen und sind danach für 75+ Mio gewechselt.
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#74
Nov 17, 2019 - 12:26 AM hours
Zitat von Tom7319
Zitat von BuddhaTheBull

Ich frage mich da eher, wo die 60 Millionen herkommen. Sicher, der Junge ist ein Mega-Talent und hat in der Champions League schon sehr gute Leistung gezeigt. Er spielt allerdings in einer unterklassigen Liga, bei einem Verein, der traditionell für recht geringe Summen verkauft (Wird auch sicher Teil der Absprachen sein, wenn jemand nach Salzburg geht) und hat sich gerade mal ein paar Monate gezeigt.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass er für 40 geht, 60... Schwierig. Heutzutage darf man aber nichts abschreiben, der Felix wurde ja auch recht teuer eingekauft.
Ich könnte mir 45 Millionen vorstellen, sowie eine ordentliche WVK. Auf lange Sicht profitabler, als 60 und weg damit.
Und wenn ein Verein langfristig denkt, dann Salzburg.


Tut mir leid, einen größeren Bullshit hab ich noch selten gelesen,.....


Entschuldigung angenommen. smile
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#75
Nov 20, 2019 - 1:08 PM hours
Warum sich Leipzig Hoffnungen auf Haaland machen kann
Der Draht von RB Leipzig zu Vater Alf-Inge Haaland (46) ist eng. Längst war er schon zu Gesprächen und einer intensiven Besichtigung am Vereinszentrum. RB Leipzig rechnet sich Chancen auf das meistgejagte Talent Europas aus. Nicht nur, weil die Sachsen die Ersten waren, die das Talent erkannten, bevor die Top-Klubs auf den Zug aufsprangen.
Haaland wäre für Leipzig auch bezahlbar. Nach Informationen von SPORT BILD enthält der Vertrag des Norwegers im kommenden Sommer erstmals eine festgeschriebene Ablösesumme – im Bereich von 30 Millionen Euro.
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#76
Nov 20, 2019 - 6:34 PM hours
Zitat von Pereos
Warum sich Leipzig Hoffnungen auf Haaland machen kann
Der Draht von RB Leipzig zu Vater Alf-Inge Haaland (46) ist eng. Längst war er schon zu Gesprächen und einer intensiven Besichtigung am Vereinszentrum. RB Leipzig rechnet sich Chancen auf das meistgejagte Talent Europas aus. Nicht nur, weil die Sachsen die Ersten waren, die das Talent erkannten, bevor die Top-Klubs auf den Zug aufsprangen.
Haaland wäre für Leipzig auch bezahlbar. Nach Informationen von SPORT BILD enthält der Vertrag des Norwegers im kommenden Sommer erstmals eine festgeschriebene Ablösesumme – im Bereich von 30 Millionen Euro.

Naja, bei 30mio wird dann wirklich JEDER bessere Verein Interesse haben. Da wird es ganz alleine darauf ankommen, wie Famile Haaland die weitere Karriere plant. Und wenn sie einen "Zwischenstop" sinnvoll erachten, dann wird Leipzig sicher bei der Wahl ganz oben mit dabei sein. Wenn nicht sogar in der Pole...
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#77
Nov 20, 2019 - 8:18 PM hours
Zitat von zannita
Zitat von Pereos

Warum sich Leipzig Hoffnungen auf Haaland machen kann
Der Draht von RB Leipzig zu Vater Alf-Inge Haaland (46) ist eng. Längst war er schon zu Gesprächen und einer intensiven Besichtigung am Vereinszentrum. RB Leipzig rechnet sich Chancen auf das meistgejagte Talent Europas aus. Nicht nur, weil die Sachsen die Ersten waren, die das Talent erkannten, bevor die Top-Klubs auf den Zug aufsprangen.
Haaland wäre für Leipzig auch bezahlbar. Nach Informationen von SPORT BILD enthält der Vertrag des Norwegers im kommenden Sommer erstmals eine festgeschriebene Ablösesumme – im Bereich von 30 Millionen Euro.

Naja, bei 30mio wird dann wirklich JEDER bessere Verein Interesse haben. Da wird es ganz alleine darauf ankommen, wie Famile Haaland die weitere Karriere plant. Und wenn sie einen "Zwischenstop" sinnvoll erachten, dann wird Leipzig sicher bei der Wahl ganz oben mit dabei sein. Wenn nicht sogar in der Pole...

Die Summe ist doch völlig egal. United und Co sind doch so verzweifelt, dass sie sogar für Maguire oder Pepe viel höhere Summen bezahlen.

Es geht darum, was der Spieler will.

•     •     •

When people listen to you, don't you know it means a lot,
Cause you've got to work so hard for everything you've got.
Can't rest on your laurels now,
Not when you've got none.
You'll find yourself in a gutter,
Right back where you came from.
E. Haland zu RasenBallsport Leipzig? |#78
Nov 22, 2019 - 2:58 PM hours
Lol-Leipzig hat das geld nicht-is klar!
Im prinzip verschiebt DM das geld von der rechten hosentasche in die Linke -mehr is da nicht!
Wenn Haaland net unbedingt zu einem bestimmten klub wechseln will,dann wird es mitt sicherheit TB leipzig sein-man tut ja so als ob RBS oder Freund eine wahl hätte!

War ja einmal schon so-vereine wollten einen Spieler von RBS-und sofort hiess es unverkäuflich-RBL kommt und bekommt den Spieler um 12 mio obwohl die anderen vereine weit mehr genoten haben
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.