For using this site, please activate JavaScript.
Marcelo Brozovic
Date of Birth 16.11.1992
Age 27
Nat. Croatia  Croatia
Height 1,81m
Contract until 30.06.2022
Position Defensive Midfield
Foot both
Current club Inter Milan
Interested club Bayern Munich
50,00 mil. €
Last Update: Aug 25, 2020
Stats 19/20
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 19/20: 4638
3235
6-1
5-2
3--
probability 30 %  
30 %  
Last valuation: Sep 23, 2020
Share this rumour
  • Mail

FC Bayern München beobachtet M. Brozovic

Mar 5, 2016 - 3:34 PM hours
Source: www.goal.com
Nel frattempo le sirene cominciano a farsi insistenti anche per Marcelo Brozovic : Arsenal in prima fila, poi Bayern e Chelsea presenti a San Siro per la semifinale di Coppa Italia con la Juve e che ne hanno potuto apprezzare da vicino il talento.

Im Halbfinale des italienischen Pokals soll neben dem FC ARSENAL und dem FC Chelsea auch verantwortliche des fc bayern vormontiert gewesen sein. Das Ziel aller drei Vereine soll laut goal der junge Kroate gewesen sein.
Artikel von heute.
Show results 81-95 of 95.
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#81
Sep 9, 2020 - 6:49 AM hours
Zitat von Olli-Osna
Zitat von Bayernfan40

Zitat von Bayern19000000

Inter want €40 million for central midfielder Marcelo Brozovic according to a report from Italian news outlet FCInterNews.it.

The report explains that there was further contact between Bayern Munich and Brozovic’s agent this past weekend with the German club tabling him a four year deal worth around €5 million.

Inter would like to include Ivan Perisic in negotiations with Bayern over Brozovic and this is something that Bayern appreciate but it all depends on the money it will take because despite winning the Champions League they want to spend as little as possible. The reason for this is due to the revenue that Bayern Munich have lost due to COVID-19 pandemic.
• Inter will 40 Mio für Brozovic
• Bayern und Brozovic Berater haben über einen 5 Jahresdeal mit 5 Mio Netto im Jahr verhandelt
• Bayern wartet noch auf die Abgänge Martinez und Thiago, um Brozovic leisten zu konnen


40 Mio für einen Ersatzspieler. Wird ja immer besser.


Zumal ich gestern gelesen habe, dass er Bayern abgesagt hat.
Keine Ahnung woher du es her hast, aber Brozovic hat keinem abgesagt, außer du meinst diesen Insta Post.
Klar Brozovic will sogar bleiben, aber Inter/Conte sind mit Brozovic Charakter unzufrieden und wollen ihn loswerden.
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#82
Sep 9, 2020 - 6:50 AM hours
Zitat von Fairplay1986
Zitat von Bayernfan40

Zitat von Bayern19000000

Inter want €40 million for central midfielder Marcelo Brozovic according to a report from Italian news outlet FCInterNews.it.

The report explains that there was further contact between Bayern Munich and Brozovic’s agent this past weekend with the German club tabling him a four year deal worth around €5 million.

Inter would like to include Ivan Perisic in negotiations with Bayern over Brozovic and this is something that Bayern appreciate but it all depends on the money it will take because despite winning the Champions League they want to spend as little as possible. The reason for this is due to the revenue that Bayern Munich have lost due to COVID-19 pandemic.
• Inter will 40 Mio für Brozovic
• Bayern und Brozovic Berater haben über einen 5 Jahresdeal mit 5 Mio Netto im Jahr verhandelt
• Bayern wartet noch auf die Abgänge Martinez und Thiago, um Brozovic leisten zu konnen


40 Mio für einen Ersatzspieler. Wird ja immer besser.


Zitat von Bayernfan40

Zitat von Bayern19000000

Inter want €40 million for central midfielder Marcelo Brozovic according to a report from Italian news outlet FCInterNews.it.

The report explains that there was further contact between Bayern Munich and Brozovic’s agent this past weekend with the German club tabling him a four year deal worth around €5 million.

Inter would like to include Ivan Perisic in negotiations with Bayern over Brozovic and this is something that Bayern appreciate but it all depends on the money it will take because despite winning the Champions League they want to spend as little as possible. The reason for this is due to the revenue that Bayern Munich have lost due to COVID-19 pandemic.
• Inter will 40 Mio für Brozovic
• Bayern und Brozovic Berater haben über einen 5 Jahresdeal mit 5 Mio Netto im Jahr verhandelt
• Bayern wartet noch auf die Abgänge Martinez und Thiago, um Brozovic leisten zu konnen


40 Mio für einen Ersatzspieler. Wird ja immer besser.


Du hast Brozovic doch nicht ein einziges Mal spielen sehen. Also hör auf deine Abneigung (die sich übrigens durch den ganzen Thread -ohne fachliches Know-how-zieht) hier kundzutun. Sein marktwert sind auf tm.de übrigens 50 millionen (und den hat er sich nicht beim monopoly erarbeitet). Also kommt das mit der ablöse schon so hin


Zurück tu Brozovic: Kann das spiel von hinten machen und extrem laufstark. Gerade da Bayern nun auf den aussen gut besetzt ist der richtige Spieler. Falls er wechselt, geht es jedoch auf die insel denke ich


Ach und du meinst das er bei uns Stamm spielen wird? Wen soll er denn aus der 11 Elf verdrängen? Kimmich? Goretzka? Tolisso ist auch besser. Also wäre er die Nummer 4. Und das für 40 Mio? Man knausert ja schon bei einem RV. Und da geht es um 15 Mio-20 Mio.

•     •     •

Mia san Mia
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#83
Sep 9, 2020 - 6:53 AM hours
Zitat von Bayern19000000
Zitat von Olli-Osna

Zitat von Bayernfan40

Zitat von Bayern19000000

Inter want €40 million for central midfielder Marcelo Brozovic according to a report from Italian news outlet FCInterNews.it.

The report explains that there was further contact between Bayern Munich and Brozovic’s agent this past weekend with the German club tabling him a four year deal worth around €5 million.

Inter would like to include Ivan Perisic in negotiations with Bayern over Brozovic and this is something that Bayern appreciate but it all depends on the money it will take because despite winning the Champions League they want to spend as little as possible. The reason for this is due to the revenue that Bayern Munich have lost due to COVID-19 pandemic.
• Inter will 40 Mio für Brozovic
• Bayern und Brozovic Berater haben über einen 5 Jahresdeal mit 5 Mio Netto im Jahr verhandelt
• Bayern wartet noch auf die Abgänge Martinez und Thiago, um Brozovic leisten zu konnen


40 Mio für einen Ersatzspieler. Wird ja immer besser.


Zumal ich gestern gelesen habe, dass er Bayern abgesagt hat.
Keine Ahnung woher du es her hast, aber Brozovic hat keinem abgesagt, außer du meinst diesen Insta Post.
Klar Brozovic will sogar bleiben, aber Inter/Conte sind mit Brozovic Charakter unzufrieden und wollen ihn loswerden.


Das kann sein, hatte auf dem Handy die Googlenews und habe den Artikel nur grob überflogen. auch die beiden jungen Talente, an denen wir dran sind oder angeblich dran sind, hätten uns abgesagt. Aber woher das kommt, weiß ich nicht, da habe ich nicht drauf geachtet. Ich empfand die News aber sehr positiv.

•     •     •

FC Bayern 2020/2021
--------------------Lewandowski--------------------
Gnabry---------------Müller--------Sane(45 Mio)
---------------Thiago-----------Kimmich-----------
Davies----Alaba-----------Boateng------Pavard
------------------------Neuer--------------------------
Bank: Nübel, Hernandez, Dest (20 Mio), Süle, Coutinho (50-60 Mio), Coman, Goretzka, Cuisance, Stiller, Nianzou (0 Mio) , OBM, Zirkzee, Dajaku, Rhein
Trainer: Flick
Tolisso und Martinez verkaufen (40 Mio), Perisic out
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#84
Sep 9, 2020 - 7:11 AM hours
Nach der letzten Aussage von Thiago ist vielleicht doch auch noch eine Verlängerung drin und man brauch sich nicht mehr nach Alternativen umzusehen.

Barcelona kann Wijnaldum erst verpflichten, wenn sie selbst verkauft haben. Liverpool wiederum wird wahrscheinlich erst bei Thiago ernst machen, wenn der Holländer weg ist. Im Moment stoppt der Transferstau bei Barcelona ja auch sämtliche andere Aktivitäten.
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#85
Sep 9, 2020 - 7:19 AM hours
Zitat von Bayern19000000
Zitat von Olli-Osna

Zitat von Bayernfan40

Zitat von Bayern19000000

Inter want €40 million for central midfielder Marcelo Brozovic according to a report from Italian news outlet FCInterNews.it.

The report explains that there was further contact between Bayern Munich and Brozovic’s agent this past weekend with the German club tabling him a four year deal worth around €5 million.

Inter would like to include Ivan Perisic in negotiations with Bayern over Brozovic and this is something that Bayern appreciate but it all depends on the money it will take because despite winning the Champions League they want to spend as little as possible. The reason for this is due to the revenue that Bayern Munich have lost due to COVID-19 pandemic.
• Inter will 40 Mio für Brozovic
• Bayern und Brozovic Berater haben über einen 5 Jahresdeal mit 5 Mio Netto im Jahr verhandelt
• Bayern wartet noch auf die Abgänge Martinez und Thiago, um Brozovic leisten zu konnen


40 Mio für einen Ersatzspieler. Wird ja immer besser.


Zumal ich gestern gelesen habe, dass er Bayern abgesagt hat.
Keine Ahnung woher du es her hast, aber Brozovic hat keinem abgesagt, außer du meinst diesen Insta Post.
Klar Brozovic will sogar bleiben, aber Inter/Conte sind mit Brozovic Charakter unzufrieden und wollen ihn loswerden.


Inter will Ihn loswerden wegen seinem Charakter? Und wir sollen uns dann einen solchen ins Team holen? Bevor wir den holen lieber gar keinen. Bevor man 40 Mio für einen Skandalspieler wie Brozovic ausgibt legt man nochmal was ob drauf und holt Camavinga.

•     •     •

Mia san Mia
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#86
Sep 9, 2020 - 8:40 AM hours
Zitat von John-V
Laut HF soll Nianzou in erster Linie im DF eingeplant werden. Wenn Süle und Hernandez IV spielen, kann auch Alaba ins ZM rücken, was er nach eigener Aussage gerne möchte und in der Nat. Mannschaft auch häufiger so spielt. Mit Tolisso, Alaba, Nianzou und Cuisance hat man 4 mögliche Ersatzspieler für Kimmich und Goretzka. Ich schätze nicht, dass man für nächste Saison noch jemanden holen wird, und Adrian Fein wird wohl auch keine Rolle spielen.


Als Österreicher kann ich nur sagen: Bitte lieber Gott lass den Alaba niemals im Mittelfeld spielen. Alaba ist ein traumhafter IV und ein ausgezeichneter LV, aber ein mittelmäßiger bis schlechter ZM. Je weiter vorne Alaba spielt um so schlechter wird er leider. Außerdem kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum man mit ihm nicht als IV planen sollte. Seinen besten IV auf eine Position zu stellen, auf der er massiv schlechter ist wäre mehr als nur eigenartig.

Also da wäre eindeutig Platz. Zusätzlich ist Tolisso leider meist verletzt. Und ob er die Erwartungen je zu 100% erfüllen wird steht auch in den Sternen. Nianzou und Fein sind Talente aber die helfen einem halt auch nicht sofort weiter.

Man hätte also dann Kimmich und Goretzka + einen leider sehr verletzungsanfälligen Tolisso + 3 Talente. Und das bei einer 3-fach Belastung und Englischen Wochen. Da würde ein gestandener Mittelfeldspieler absolut helfen. Vor allem da zum jetzigen Zeitpunkt Brozovic klar über einen Tolisso zu stellen ist. Für mich würde der Transfer (bei einem Abgang von Thiago) absolut Sinn machen.
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#87
Sep 9, 2020 - 4:17 PM hours
Ich bleibe dabei ich hätte lieber perisic als brozovic aber es wird wohl so kommen, vidal zu inter, wjnaldum zu barca, thiago zu pool und brozovic zu bayern. also ein rundumtausch. sobald der erste durch ist fallen die dominosteine!
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#88
Sep 9, 2020 - 6:13 PM hours
Zitat von Bayernfan40
Zitat von Bayern19000000

Zitat von Olli-Osna

Zitat von Bayernfan40

Zitat von Bayern19000000

Inter want €40 million for central midfielder Marcelo Brozovic according to a report from Italian news outlet FCInterNews.it.

The report explains that there was further contact between Bayern Munich and Brozovic’s agent this past weekend with the German club tabling him a four year deal worth around €5 million.

Inter would like to include Ivan Perisic in negotiations with Bayern over Brozovic and this is something that Bayern appreciate but it all depends on the money it will take because despite winning the Champions League they want to spend as little as possible. The reason for this is due to the revenue that Bayern Munich have lost due to COVID-19 pandemic.
• Inter will 40 Mio für Brozovic
• Bayern und Brozovic Berater haben über einen 5 Jahresdeal mit 5 Mio Netto im Jahr verhandelt
• Bayern wartet noch auf die Abgänge Martinez und Thiago, um Brozovic leisten zu konnen


40 Mio für einen Ersatzspieler. Wird ja immer besser.


Zumal ich gestern gelesen habe, dass er Bayern abgesagt hat.
Keine Ahnung woher du es her hast, aber Brozovic hat keinem abgesagt, außer du meinst diesen Insta Post.
Klar Brozovic will sogar bleiben, aber Inter/Conte sind mit Brozovic Charakter unzufrieden und wollen ihn loswerden.


Inter will Ihn loswerden wegen seinem Charakter? Und wir sollen uns dann einen solchen ins Team holen? Bevor wir den holen lieber gar keinen. Bevor man 40 Mio für einen Skandalspieler wie Brozovic ausgibt legt man nochmal was ob drauf und holt Camavinga.


Zuerst schreiben, dass es Schwachsinn wäre wenn man 40 mio für einen Ersatzspieler ausgibt aber dann für einen 17 Jährigen noch mehr bieten?

Und bitte googel die Definition von Skandal und überleg dann nochmal ob man Brozovic als Skandalspieler bezeichnen kann...
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#89
Sep 10, 2020 - 7:22 AM hours
Zitat von rli18
Zitat von Bayernfan40

Zitat von Bayern19000000

Zitat von Olli-Osna

Zitat von Bayernfan40

Zitat von Bayern19000000

Inter want €40 million for central midfielder Marcelo Brozovic according to a report from Italian news outlet FCInterNews.it.

The report explains that there was further contact between Bayern Munich and Brozovic’s agent this past weekend with the German club tabling him a four year deal worth around €5 million.

Inter would like to include Ivan Perisic in negotiations with Bayern over Brozovic and this is something that Bayern appreciate but it all depends on the money it will take because despite winning the Champions League they want to spend as little as possible. The reason for this is due to the revenue that Bayern Munich have lost due to COVID-19 pandemic.
• Inter will 40 Mio für Brozovic
• Bayern und Brozovic Berater haben über einen 5 Jahresdeal mit 5 Mio Netto im Jahr verhandelt
• Bayern wartet noch auf die Abgänge Martinez und Thiago, um Brozovic leisten zu konnen


40 Mio für einen Ersatzspieler. Wird ja immer besser.


Zumal ich gestern gelesen habe, dass er Bayern abgesagt hat.
Keine Ahnung woher du es her hast, aber Brozovic hat keinem abgesagt, außer du meinst diesen Insta Post.
Klar Brozovic will sogar bleiben, aber Inter/Conte sind mit Brozovic Charakter unzufrieden und wollen ihn loswerden.


Inter will Ihn loswerden wegen seinem Charakter? Und wir sollen uns dann einen solchen ins Team holen? Bevor wir den holen lieber gar keinen. Bevor man 40 Mio für einen Skandalspieler wie Brozovic ausgibt legt man nochmal was ob drauf und holt Camavinga.


Zuerst schreiben, dass es Schwachsinn wäre wenn man 40 mio für einen Ersatzspieler ausgibt aber dann für einen 17 Jährigen noch mehr bieten?

Und bitte googel die Definition von Skandal und überleg dann nochmal ob man Brozovic als Skandalspieler bezeichnen kann...


Brozovic sieht er als Backupspieler, ich auch, Camavinga käme als mittelfristiger, vielleicht auch sofortiger Stammspieler. Das ist schon ein Unterschied. Wenn man einen echten Konkurrenzkampf haben möchte im ZM, braucht man schon 3 Spieler mit Stammspieleransprüchen. Camavinga, Kimmich und Goretzka, von denen immer nur 2 spielen können, wären da schon eine feine Konstellation.
Skandale sehe ich bei Brozovic gar nicht, ob er charakterlich schwierig ist, mag ich nicht beurteilen, aber ich halte ihn für einen Spieler, der nicht die erste 11 verstärken kann. Dies erwarte ich aber, wenn man Thiago verkauft.

•     •     •

FC Bayern 2020/2021
--------------------Lewandowski--------------------
Gnabry---------------Müller--------Sane(45 Mio)
---------------Thiago-----------Kimmich-----------
Davies----Alaba-----------Boateng------Pavard
------------------------Neuer--------------------------
Bank: Nübel, Hernandez, Dest (20 Mio), Süle, Coutinho (50-60 Mio), Coman, Goretzka, Cuisance, Stiller, Nianzou (0 Mio) , OBM, Zirkzee, Dajaku, Rhein
Trainer: Flick
Tolisso und Martinez verkaufen (40 Mio), Perisic out
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#90
Sep 10, 2020 - 8:09 AM hours
Zitat von Weize

Ich bleibe dabei ich hätte lieber perisic als brozovic aber es wird wohl so kommen, vidal zu inter, wjnaldum zu barca, thiago zu pool und brozovic zu bayern. also ein rundumtausch. sobald der erste durch ist fallen die dominosteine!

Domino-Day... Und wer hat´s erfunden? Nicht die Schweizer sondern...
https://s.hs-data.com/picmon/03/qRt_aajgH_l.jpg

Ich würde mich nicht ärgern, wenn es so kommt... smile Kimmich und Brozovic in der Zentrale als 6er, schöne Vorstellung!

Edit:
Wieso wird Brozovic eigentlich hier immer ein schwieriger Charakter, o.ä. nachgesagt? Weil er blondierte Haare hat und irgendwie nicht wie Schwiegermutters Liebling aussieht? Gerade als 6er braucht man jemanden, der auch mal Kante zeigt. Die technischen und spielerischen Fähigkeiten von Brozovic dürften ja dazu unbestritten sein. Ein reiner Abräumer ist er gewiss nicht...
This contribution was last edited by Maracana on Sep 10, 2020 at 8:12 AM hours
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#91
Sep 13, 2020 - 2:28 PM hours
Zitat von FCB-Atze
Zitat von BesserHH

Ich versteh auch nicht warum Bayern sich nicht um Depay bemüht hat. Offensiv ist der so vielseitig einsetzbar und für aktuelle Verhältnis relativ günstig zu haben.
Flick sagt es schon voraus und es riecht drannach das es eine nicht so gute Saison wird. Es ist jedes Mal das gleiche bei den Bayern. Kaum ist man ganz oben, meint man alles läuft von alleine. Man ist der Gejagte und Frag mal Barcelona wie die sich freuen würden auf Bayern zu treffen. In der neuen Saison ist Barca eine andere Mannschaft. Die sind immer noch extrem gut und werden sich schnell berappeln. Brazzo muss liefern und adäquat. Thiago,Coutinho,Persisic,Alaba ? Wären schon heftige Abgänge. ICH persönlich glaube das man Alaba als Abgang eher verkraften kann als Thiago. Alaba hatte auch im Finale 2-3 Böcke die das Spiel hätten anders ausgehen lassen können.

Mit Davies und hernandez hat man da schon Ersatz in eigenen Reihen, dann lieber noch verkaufen und um upamecano,de ligt, Romagnoli kümmern.
Eine große Innenverteidigung wäre eh die bessere Variante.
Coutinho hätte ich gerne noch bei uns gesehen aber wie gesagt der hat bei uns sein Akku aufgeladen und Barca hat Bestimmt ein besseres Team als wir vom Papier her .


1. Depay brauchen wir nicht. Er kostet immer noch viel- vor allem für ein Back-Up.
2. Barca ist auch auf dem Papier nicht besser, auf Platz erst Recht nicht (8:2)
3. Auch Thiago ist verkraftbar, vor allem wenn vernünftiger Ersatz geholt wird. Cuisance traue ich z.B. eine große Entwicklung zu. Seine Einsätze haben mir größtenteils gefallen. Ein toller Spieler!
4. Barca wird in der neuen Saison keine besonders andere Mannschaft sein.
5. Brazzo hat bereits geliefert- mehrfach. Und er wird auch weiterhin liefern zusammen mit Rummenigge und Kahn. Da braucht man sich keine Sorgen machen. Niemand lehnt sich zurück, darauf deuten auch die bisherigen Transfers nicht hin (Sane schon vergessen?)
6. Flick hat garnichts dergleichen gesagt, lediglich das der Terminkalender sehr voll sein wird und man demnach einen relativ breiten Kader braucht. Den werden wird haben bis zum 5. Oktober.


klarer Fall von Glaskugel und so, würde auch gerne in die Zukunft sehen können, so wie du zwinker

@Topic
Brozovic hat erst kürzlich ein klares Treuebekenntnis abgegeben, sehe einzig und allein eine Wechselchance, wenn man dort einen Kante doch von Chelsea loskriegt. Inter generell verkaufte selbst zu Zeiten, wo es nicht so gut lief eher selten Leistungsträger.

•     •     •

FORZA JUVE!!!

Fan: Juventus FC

Sympathien: FC Barcelona, Sassuolo Calcio, Schalke 04, FC Everton
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#92
Sep 13, 2020 - 2:54 PM hours
Das Thema hier soll einzig ein möglicher Brozovic Transfer sein! Für andere Spieler bitte in die entsprechenden Gerüchte Threads bzw. für die allgemeine Kaderplanung usw in die Vereinsforen wechseln!

OT entfernt

This contribution was last edited by Teec3 on Sep 13, 2020 at 2:54 PM hours
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#93
Sep 16, 2020 - 10:28 AM hours
Falk bewertet das Gerücht als NOT TRUE! Nach seinen Informationen haben die Bayenr entschieden, dass Brozovic nicht die nötige spielerische Klasse für sie hat
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#94
Sep 16, 2020 - 12:48 PM hours
Zitat von JB23BS31
Falk bewertet das Gerücht als NOT TRUE! Nach seinen Informationen haben die Bayenr entschieden, dass Brozovic nicht die nötige spielerische Klasse für sie hat


Und das ist komplett richtig.

•     •     •

Mia san Mia
FC Bayern München beobachtet M. Brozovic |#95
Sep 16, 2020 - 1:35 PM hours
Zitat von Bayernfan40
Zitat von JB23BS31

Falk bewertet das Gerücht als NOT TRUE! Nach seinen Informationen haben die Bayenr entschieden, dass Brozovic nicht die nötige spielerische Klasse für sie hat


Und das ist komplett richtig.


Ich hoffe ja immernoch, dass mit Thiago doch noch verlängert wird.
Fussballerisch, taktisch, technisch fast von keinem Spieler zu ersetzen.
Erst recht nicht von einem Brozovic.

•     •     •

Tor: NEUER

VER: PAVARD, SÜLE, ALABA, DAVIES

MF: GNABRY, KIMMICH, MÜLLER, GORETZKA, SANÉ

ST: LEWANDOWSKI

FCB EIN LEBEN LANG !!! TRIPLE 2013 + 2020 !!!
-->> EUER HASS IST UNSER STOLZ <<--
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.